Als Kleine Chirurgie werden Eingriffe und Operationen bezeichnet, die ambulant in der Arztpraxis vorgenommen werden können. Die Durchführung der chirurgischen Behandlung geschieht unter einer örtlichen Betäubung, so dass der Patient noch am selben Tag die Praxis wieder verlassen kann. Ein stationärer Krankenhausaufenthalt ist nicht erforderlich. Sollte die ambulante Behandlung durch Fachärzte durchgeführt worden sein, übernimmt der Hausarzt die erforderliche Nachbehandlung. Bei komplizierten Fällen wird der Patient an eine fachchirurgische Praxis überwiesen.

Special Info

Insurance Coverageyes
Doctor NameJulia Bolane
Patient agesfor all ages